Gregor & Doris Schmid Lazariterstraße 25 79189 Bad Krozingen-Schlatt Telefon 07633 3819 info@schmids-bauernladen.de

Frischer geht es nicht

Direkt von Schmids Acker in den Hofladen:

 

Spargel

Vor Frische quietscht der Spargel von Schmids.
Sie können aus 14 Sortierungen wählen. Grünspargelfans kommen ebenfalls auf ihre Kosten und wer’s eilig hat, bekommt den Spargel
auch geschält.
Saison: Anfang/ Mitte April bis Mitte Juni

 

Kartoffeln

Was gibt es Köstlicheres als neue Kartoffeln zum Spargel? Unsere ersten, goldgelben Frühkartoffeln können Sie schon Ende Mai genießen.
Ob festkochend für Salat, vorwiegend festkochend für Salzkartoffeln oder mehlig kochend für Klöße – wählen Sie vom Herbst bis ins Frühjahr aus 3 Hofsorten die passende Kartoffel für Ihr Gericht.

 

Beeren

Zu jeder Jahreszeit finden Sie in unserem Bauernladen frische Beeren der Saison:
Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Jostabeere und viele mehr. Und falls es mal keine frischen Beeren gibt, bekommen Sie sie bei uns im Sortiment als leckere Fruchtaufstriche.

 

Bohnen

Bohnenzeit ist bei uns von Juni bis September. Dann reifen die Buschbohnen und die kleinen zarten Prinzessböhnchen. Einfach mit
einer Zwiebel in Butter geschwenkt und mit Bohnenkraut gewürzt
– ein Gedicht.

 

Tafeltrauben

Unsere knackigen Trauben kommen quasi direkt vom Rebstock in den Hofladen.
Eine der Traubenspezialitäten des Markgräfler Landes ist die Sorte „Gutedel“. Zart im Geschmack, als weiße und rote Traube.

Wer ein kräftigeres, würziges Aroma bevorzugt, greift lieber zur dunkelblauen, großbeerigen „Muskat bleu“.

 

Kürbisse

Wenn der ganze Innenhof in ein herbstliches Farbenmeer getaucht ist, dann ist bei uns Kürbiszeit. Verschiedenste Sorten lassen die kreativsten Dekoträume wahr werden. Ob pikant oder süß – Speisekürbisse kann man vielfältig zubereiten. Gerne verraten wir unsere Lieblingsrezepte.
Saison: September bis Ende Oktober

 

Feldsalat

Der Liebling unter den Salaten. Den „Sunnewirbili“, wie der Feldsalat auf badisch heißt, ernten wir täglich von Hand.
Feldfrische, die man schmeckt.
Saison: Mitte September bis März

 

 

 

Aus unserer Hofbäckerei

Bauernbrote

Nur aus ausgewählten Mehlen und alt bewährten Rezepten ohne Konservierungsstoffe entstehen unsere Bauernbrote:
Täglich ofenfrisch – Stück für Stück von Hand gemacht.

Unser Wochenangebot im Überblick:


Dienstag: Bauernbrot, Bauernbaguette, Kartoffelbrot hell, Winzerbrot und Sonnenbrot

 

Mittwoch: Bauernbrot, Bauernbaguette, Kartoffelbrot hell und Gersten-Dinkelbrot

 

Donnerstag: Bauernbrot, Bauernbaguette, Kartoffelbrot hell, Kartoffelbrot dunkel und Sonnenbrot

 

Freitag: Bauernbrot, Bauernbaguette, Kartoffelbrot hell, Dreikornbrot, Roggenmischbrot und Walnussbrot

 

Samstag: Bauernbrot, Bauernbaguette, Kartoffelbrot hell, Dreikornbrot, Roggenmischbrot und Walnussbrot

 

Kuchen

Streuselkuchen, Badischer Butterkuchen, Sahneschnitten, Blechkuchen mit Früchten der Saison, für jeden Kuchenliebhaber ist etwas dabei. Richtig verwöhnen lassen können Sie sich zum Wochenende mit verschiedenen Hefezöpfen, Hefegebäck oder unserem leckeren Gugelhupf.

 

Saisonale Renner sind im Frühjahr der Rhabarberkuchen mit unserem eigenen Rhabarber und im Sommer der Zwetschgenkuchen. Im Herbst und Winter ist Zeit für Apfelkuchenvariationen und die beliebte Linzertorte.

 

Ofenfrischer Zwiebelkuchen und Schmids Rahm-Speckfladen ist was für den herzhaften Geschmack. Zum Reinbeißen – meinen auch die Jüngsten.

 

zurück zur Startseite